×
Kommentare deaktiviert für Die Eisenwarenmesse 2018 in Köln

Die Eisenwarenmesse 2018 in Köln

27.02.2018 – Wer in der Eisenwarenbranche tätig ist, schaut einmal im Jahr mit Spannung nach Köln – oder ist selbst auf der Internationalen Eisenwarenmesse unterwegs. Wenn auch Sie zur Eisenwarenmesse nach Köln kommen, wollen Sie nach einem ereignisreichen Tag ganz sicher in einer angenehmen Atmosphäre entspannen. Das können Sie bei uns im Ascot Hotel mitten in einem der schönsten Stadtteile Kölns tun – entweder auf Ihrem gepflegten Zimmer mit besten Service oder vielleicht in unserem kostenfreien Fitness- und Sauna-Bereich.

Schon morgens starten Sie bei uns mit einem reichhaltigen Frühstücksbuffet mit regionalem Obst und Gemüse und leckeren, frisch gepressten Säften gestärkt in den Messetag.

Der erwartet Sie mit Ausstellern aus rund 130 Ländern rund um den Globus und einem ebenso internationalen Publikum von etwa 60.000 Besuchern. Alles, was bei Eisenwaren und DIY Rang und Namen hat, treffen Sie hier. Egal ob Sie neue Kunden suchen, bestehende Kontakte pflegen, einen Lieferanten finden oder einfach die neuesten Trends nicht verpassen wollen, auf dieser Leitmesse der Branche finden Sie alle Teilbereiche an einem Ort.

Für eine schnelle Orientierung ist die Messe in fünf Bereiche gegliedert: Werkzeuge, Industriebedarf, Schlösser und Beschläge, Befestigungen und Armaturen sowie Heimwerkerbedarf. So haben Sie die Spezialisten ganz nah beieinander in den einzelnen Hallen. Für Sie als Aussteller eröffnet das die Möglichkeit, sich ganz gezielt Ihrem Fachpublikum zu präsentieren. Sind Sie Besucher, haben Sie kurze Wege, um einen guten Überblick in Ihrem Bereich zu gewinnen.

Neben den einzelnen Ausstellungen werden auch in diesem Jahr wieder zwei Preise im Rahmen der Messe verliehen: der EISEN 2018 CSR-Award und der EISEN 2018 Innovation-Award, die Auszeichnungen für eine herausragende Corporate Social Responsibility und für die besten Innovationen der Branche. Diese Highlights werden auch dieses Jahr wieder die Blicke auf die Besten der Branche und vielleicht auch auf neue Trends ziehen.
Ein Novum präsentiert die EISEN 2018 mit dem Start-up Village zusammen mit der Berliner Zukunftsagentur „Haute Innovation“ mit dem Thema „additive Produktion und Ersatzteilfertigung“. Diesem Thema werden eine Sonderausstellung sowie ein umfangreiches Veranstaltungsprogramm gewidmet. Hier gewinnen Sie einen höchst interessanten Überblick über dieses Thema in Bezug auf Baumärkte, den stationären Fachhandel und eCommerce. Hier geht es darum, welche Möglichkeiten unter anderem der 3D-Druck für die Fertigung eröffnet und welche Optionen das beispielsweise für den Online-Handel aufzeigt. Präsentiert werden aber auch zukunftsträchtige Lösungen mit Blick auf die zunehmende Digitalisierung für den stationären Handel.

Zum Anlass dieser Messe empfangen wir Sie bei uns im Ascot Hotel, ein individuelles, niveauvolles Quartier, von dem aus Sie die Stadt nach der Messe noch von ihren schönsten Seiten erkunden können. Dank unserer Lage direkt am Friesenplatz haben Sie die charmante Kölner Altstadt direkt vor der Tür und können außerdem in ein rühriges Nachtleben abtauchen. Klingt gut? Dann freuen wir uns auf Ihren Besuch während der EISENWARENMESSE 2018!